Hundefreundliche Spaziergänge

Hundefreundliche Spaziergänge

Oberönz / Seeberg

Dauer: ca. 1 ½ Stunden
ÖV: Bus – Haltestelle Rest. Kreuz Oberönz
Parkplatz: Hundeschule sitz-platz oder Schützenhaus Oberönz
Gelände: mit Kinder- Hundewagen machbar (ein kurzes Stück ist ein bisschen Steil, ansonsten ist alles kein Problem)
Robidog: hat es genügend (siehe Plan)
Artgenossen: trifft man selten
Jagende Hunde: die Strecke führt teilweise am Waldrand entlang, Hunde also besser nicht frei laufen lassen.
Wasser: es hat viele kleine Bächlein
Verpflegungsmöglichkeit: Ich kann das Rest. Kreuz in Oberönz empfehlen! Hunde sind willkommen, Essen und Service ist sehr gut!

Wir wünschen Euch viel Spass!
Susanne, Svana u Simao