Junghundekurs

Junghundekurs

Die Lernziele im Junghundekurs sind Sitz – Platz – Steh – Freiablegen – gehen an lockerer Leine – Abrufen

Wichtig ist mir auch die Sozialisation mit Artgenossen, wenn es gewünscht wird machen wir auch mal einen Besuch in einer anderen Gruppe mit erwachsenen, gut sozialisierten Hunden.

Wir trainieren an den Lernzielen, sitz-platz-steh-Freiablage-Leinenführigkeit-Abrufen gezielt mit einem guten Aufbau. Jedes Lernziel ist in einzelne Lernschritte unterteilt, so ist gewährleistet dass der Hund nie überfordert wird. Denn es ist klar dass nicht alle gleich schnell lernen, so kann ich gut auf die einzelnen Teams eingehen und manchmal ein bisschen länger daran arbeiten. Jeder Hund hat seine Stärken und Schwächen, am Ende vom Junghundekurs haben meist alle die Lernziele erreicht.

Das “Lesen” und “Verstehen” vom eigenen, wie auch von anderen Hunden gehört in diesen Kurs, genauso wie das 1 mal 1 vom guten Hundehalter der Rücksicht auf seine Mitwelt nimmt. Nicht zuletzt möchte ich den Kursteilnehmern mitgeben wie sie ihren Hund artgerecht halten und seine Bedürfnisse abdecken können.

Im Junghundekurs werde ich euch verschiedene Wege zeigen damit ihr eine schöne, unbeschwerte Zeit zusammen habt und dein Begleiter, der Hund, mit dir will!

Am Schluss von jeder Unterrichtsstunde dürfen die Hunde zusammen spielen.

Selbstverständlich hat es in diesem Kurs, wie auch in allen anderen Kursen, immer genügend Zeit und Platz um deine Fragen zu beantworten.

Die Hunde müssen mindestens 16 Wochen alt sein.

Wir trainieren in kleinen Gruppen, max. 5 Teams

Preis: 10 Stunden 230.-

Die wichtigsten Lernschritte gebe ich wenn gewünscht schriftlich ab